Wir über uns

WIR ÜBER UNS

Vor nunmehr gut 50 Jahren, im Februar 1970, eröffnente Johann und Viktoria Langwieder in Surheim, Jägerstraße 19, in ihrem neu erbauten Wohnhaus das „Hackerstüberl“ mit einigen Gästezimmern.

Bereits zuvor betrieben sie in Surheim ein kleines Bierdepot von der Münchner Brauerei Hacker-Pschorr, deshalb auch der Name Hackerstüberl.

1972 wurde die Kegelbahn, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, fertig gestellt.

Familien, Firmen und gesellige Kegelrunden buchen die Kegelbahn gerne für Feiern, Festlichkeiten oder einfach einen gemütlichen Abend.

Im Jahr 1999 kam dann der Brauereiwechsel von Hacker-Pschorr zum Hofbräuhaus Traunstein.

Hans und Heidi wollten mit einer guten, leistungsstarken Brauerei aus der Region zusammenarbeiten, und da bot sich das Hofbräuhaus Traunstein als idealer Partner an.

Wir haben viele Stammgästen, von denen manche schon seit 50 Jahren regelmäßig kommen. Neue Stammgäste kommen auch dazu, sodass es am großen Stammtisch schon manchmal etwas eng werden kann.

Das Hackerstüberl ist ein Treffpunkt für alle, manchmal sitzen drei Generationen gemütlich an einem Tisch beieinander.

Wir, die Familie Langwieder, freuen uns auf Euer Kommen!